Tropico 6 “The Llama of Wall Street”-DLC ab sofort erhältich

Strategiespiel-Spezialist Kalypso Media und Entwickler Limbic Entertainment haben heute die Veröffentlichung des ersten DLCs von Tropico 6 angekündigt: “The Llama of Wall Street”-DLC. Gleichzeitig wurde das bereits siebte kostenlose Update für Tropico 6 mit Namen “Seguridad Social” released.

Tropico 6 – The Llama of Wall Street erweitert Tropico 6 um eine Reihe neuer Features, die zum Beispiel die Manipulation des Aktienmarktes erlauben. Mit dem Gebäude des Handel-Institutes können die Spieler die Wirtschaft im Spiel direkt beeinflussen, indem sie den Wert von Waren und Dienstleistungen wie Muscheln, Tourismus-Gebühren oder sogar Uran, der Lieblings-Ressource eines jeden Diktators, verändern.

Das DLC führt auch zufällige wirtschaftliche Ereignisse in die Spielmechanik ein. Geschmiert mit arabischem Öl, wird ein kräftiger Aufschlag für Waren, die mit dem Nahen Osten und den USA gehandelt werden, eingeführt, während der Event am “Rande des Chaos” den Wert von Waffen, Konserven, Stahl und anderen Waren, die zum Überleben einer Apokalypse beitragen, erhöht.

Das “The Lama of Wall Street” erweitert auch die bestehenden Inhalte von Tropico 6. Neben dem Gebäude des Handel-Institutes ergänzt das DLC die Spielwarenfabrik und das Studio für intelligente Möbel. Die vollständige Liste der Features zum “The Llama of Wallstreet”-DLC und dem “Seguridad Social”-Update findet sich weiter unten.